Suche

Kommunalunternehmen für Energie und Infrastruktur (KEI) AöR

Das Kommunalunternehmen als eigenständiges Landkreisunternehmen strebt, im Verbund mit seinen Gemeinden, als strategisches Ziel langfristig einen energiesouveränen Landkreis an. Die „Erneuerbaren“ brauchen Fläche und diese sind in unserem Landkreis vorhanden. Aus dem Wissen heraus, dass immer mehr Globalisierung gerade in den existentiellen Bereichen der Daseinsvorsorge nicht der richtige Weg sein kann, ist die Wertschöpfung – Energiegewinnung – lokal im Landkreis und in der Gemeinde zu halten.

Wir möchten Sie ansprechen, als Eigentümer/in von Flächen, die Sie mit uns als Photovoltaikflächen oder Windanlagestandorte entwickeln möchten. Bitte treten Sie an uns heran. Wir werden mit Ihnen in einer Ersteinschätzung die sich bietenden Möglichkeiten besprechen.

Die Entwicklung Ihrer Flächen soll von uns im Hinblick auf die Schaffung vieler kleiner kommunaler Wertschöpfungskreisläufe erfolgen. Idealerweise nehmen wir das Thema Energie jetzt selbst in die Hand und produzieren unseren eigenen Strom mit Hilfe von Wind und Sonne. Wind und Sonne schreiben keine monatlichen Abschlagsrechnungen.

Bitte suchen Sie den Kontakt mit uns. Wir setzen uns dann gemeinsam mit Ihnen an den Tisch zur Auslotung der sich bietenden lokalen Möglichkeiten, um die Energiewende bei uns voranzutreiben. Selbstverständlich wird unsererseits auch der Kontakt zur Gemeinde hergestellt.

Über das KEI: „Energie von uns – für uns“

Das Kommunalunternehmen Energie und Infrastruktur (KEI) mit seinem Vorstand Arthur Kraus hat den Auftrag, kommunale Energie- und Infrastrukturprojekte anzustoßen, zu fördern, sich finanziell zu beteiligen und so die Energiewende auf Landkreisebene zu beschleunigen.

 

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Stefan Simon

stefan.simon@kei-pfaffenhofen.de

0172 3225572

Arthur Kraus

arthur.kraus@kei-pfaffenhofen.de

0151 28940350